Mittwoch, 28. Oktober 2020

FoodCoops im Innviertel

KuLi - KulturLandImpulse
Altheim

ACHTUNG! Corona-bedingte Programmänderung: Veranstaltung findet online statt.

Klimagerechte Lebensmittelversorgung?
regionale Lebensmittel mit fairen Preisen?

Info

Samstag, 07. November 2020

Gernot Kulis - "Herkulis"

kuga - kulturna zadruga
Großwarasdorf

Begleiten Sie einen hoffnungslosen Handwerker, aber talentierten Mundwerker auf seiner Anti-Heldenreise.

Ein Comedy-Abend mit starken Pointen, halsbrecherischen Geschichten und einem schlagfertigen Gernot Kulis. 

Infos

Samstag. 07. November 2020

Zukunftssymposium 2020

ebi - eigenständige Bildungsinitiativen
Krems/Donau

Die Regionale Landwirtschaft stärken - aber wie?

Schritte zur eigenständigen Lebensmittelversorgung im Raum Krems

Dieses Symposium richtet sich vorallem an Produzent*innen, Konusment*innen die an einer selbstbestimmten Versorgung mit Lebensmitteln aus der Region interessiert sind. Es werden Fragen rund um Klein- und Kleinstbetriebe behandelt.

Kosten: 35 - 70,- Euro nach Selbsteinschätzung inkl.bio-regionalem Mittagessen und Tagesverpflegung

Anmeldung: Beschränkte Teilnehmeranzahl, daher bitte voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder tel.: 0680/ 1276432

COVID 19: Über die aktuellen Bestimmungen für die Veranstaltung wird rechtzeitig per Mail informiert.

Info

Freitag, 13. November 2020

40 Jahre Bruji

kuga - kulturna zadruga
Großwarasdorf

ACHTUNG! Corona-bedingte Programmänderung: Statt des geplanten"Krowodnrocks" mit BRUJI gibt es eine Buchpräsentation mit und für Freunde mit Musik. Es spielen Krowdnrock-Allstars-Band & BRUJI.

Eintritt frei!

Info

 

 

Freitag, 27. November 2020

Biolandbau und Treibhausgasemissionen

KuLi & ÖBV - KulturLandImpulse & ÖBV - Österreichische Berg- und KleinbäuerInnenvereinigung
Ried im Innkreis

Ein agrarsystemischer Blick auf Lösungen?

Das Seminar befasst sich mit der Klimakrise welche die Landwirtschaft vor neue Herausforderungen stellt.

max. 20 Teilnehmer*innen erlaubt.

Daher bitte frühzeitige Anmeldung bei Interesse
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info